CSS3-Profitricks für Hintergrundbilder, Icons & Farbverläufe

Videotraining CSS3-Profitricks für Hintergrundbilder, Icons und Farbverläufe

CSS3 bietet mehr Möglichkeiten für Hintergrundbilder: Man kann einem Element mehrere Hintergrundbilder zuweisen oder Hintergrundbilder skalieren. Außerdem lassen sich über Funktionen wie linear-gradient() oder radial-gradient() selbst Bilder – nämlich Farbverläufe – erzeugen. Wie das geht und wie man diese Optionen genau nutzt, zeige ich in meinem neuen Videotraining für video2brain CSS3-Profitricks.

Mit dabei außerdem eine Vorstellung des Grundprinzips des Parallax-Scrolling und drei verschiedene Möglichkeiten, Icons in CSS zu verwenden: die klassischen CSS-Sprites, Icon-Fonts und der Einsatz von SVG-Icons.

CSS3-Profitricks: Hintergrundbilder, Icons und Farbverläufe
Laufzeit: 1 Std. 22 min
Einzeltraining: € 29,95 oder alle Trainings im Abonnement: ab € 19,95

Als Einstimmung der Trailer zum Video:

Kommentare sind geschlossen.