Beiträge von September 2015

Modernizr einsetzen – so gehts mit der Version 3

Modernizr

Modernizr ist unschlagbar, wenn du alternative Formatierungen für Browser durchführen möchtest, die ein bestimmtes neues HTML5/CSS3-Feature nicht verstehen. Die neue Version von Modernizr sieht auf den ersten Blick ganz anders aus als die gewohnte. Die Benutzung ist aber auch nicht komplizierter.

Wann braucht man aber überhaupt Modernizr? Wenn ein Browser ein CSS3-Feature nicht versteht, ignoriert er es einfach. In vielen Fällen ist das in Ordnung und du musst nicht mehr unternehmen. Wenn text-shadow nicht unterstützt wird, ist der Text halt ohne Schatten. Wenn jedoch der Textschatten entscheidend ist für die Lesbarkeit, muss man dafür sorgen, dass der Text auch noch lesbar ist, wenn ein Browser text-shadow nicht implementiert hat. Ein – extremes – Beispiel wäre, dass man einen weißen Text auf weißem Hintergrund deklariert, bei dem die Umrisse durch text-shadow gebildet werden. Weiterlesen